Kurbeltaschenlampen- einfache Lampe ohne Batterien

Eine Taschenlampe mit Kurbel macht besonders dann Sinn, wenn keine Stromquelle oder Batterien zur Verfügung stehen. Für Notsituationen wie einen Stromausfall sind die kleinen Taschenlampen hervorragend geeignet, da man keine Batterien oder Akkus zum Betreiben braucht.

Wie funktioniert eine Taschenlampe zum Kurbeln

Man erreicht mit einer kleinen Taschenlampe mit Kurbel zwar keine Höchstleistung wie mit Premium Taschenlampen, allerdings ist das auch gar nicht das Ziel einer Kurbeltaschenlampe.

Zum Ausleuchten von kleinen Räumen oder einem Zelt reichen die Lampen allemal aus. Diese Lampen dienen dazu, kleine Räume so zu beleuchten, dass man sich sicher bewegen kann. Also dauerhafte Notbeleuchtung bei einem Stromausfall sollte man auf andere Geräte setzen.

Viele kennen die Funktionsweise einer solchen Lampe noch aus Kindeszeiten vom Fahrrad. Die kleinen Lampen am Rad, die mit einem Dynamo über den Reifen angetrieben und so zum Leuchten gebracht wurden. Ähnlich funktionieren auch Kurbeltaschenlampen, nur dass durch die Kurbel, ein Akku im Inneren der Lampe per Handbetrieb aufgeladen wird, womit die Lampe den benötigten Strom zum Leuchten hat.

Heutzutage gibt es nur noch wenige Taschenlampen mit Kurbeln. Meist wird auf multifunktionale Geräte gesetzt, die ebenfalls als Radio und als kleine Powerbank dienen. Unterstützt wird der Akku oft auch durch ein kleines Solarpaneel, womit der Akku ebenfalls aufgeladen werden kann.

Was ist eine Kurbeltaschenlampe

Eine Taschenlampe mit Kurbel ist eine handbetriebene Taschenlampe, die ohne Batterien funktioniert. Durch Drehen an der Kurbel wird ein Akku aufgeladen, der die Taschenlampe zum Leuchten bringt. Kurbeltaschenlampen sind besonders für Survival-Situationen und zur Krisenvorsorge geeignet, da sie unabhängig von Strom oder Batterien funktionieren.

Vorteile und Nachteile von Kurbeltaschenlampen

Vorteile
  • Unabhängig von Stromquellen
  • Klein und leicht zu verstauen passt in jeden Rucksack oder Schublade
  • Ausleuchten von kleinen Räumen oder Zelten
  • Niedriger Preis
Nachteile
  • Geringe Leuchtkraft
  • Kleiner Akku der nur wenige Stunden hält und wieder aufgeladen werden muss
  • Nur für kleine Räume geeignet
Radio und Taschenlampe mit Kurbel zum Aufladen
Mein kleines Multifunktionsgerät. Taschenlampe, Radio und mini Powerbank mit Kurbel zum Aufladen.

Warum jeder eine Taschenlampe mit Kurbel zu Hause haben sollte

Bleibt bei einem Stromausfall das Licht zu Hause aus, verbreitet sich schnell Panik. Wer dann nicht mit ausreichend Lichtquellen ausgerüstet ist, hat unter Umständen einige Stunden in Angst vor sich. Selbst der Weg auf die Toilette kann ohne Licht gefahren mit sich bringen.

Wer in einer solchen Situation eine kleine Taschenlampe zur Hand hat, bekommt zumindest dieses mulmige Gefühl in der Dunkelheit in den Griff. Mit einer Taschenlampe mit Kurbel ist man zudem noch unabhängig von Batterien oder anderen externen Stromquellen wie USB-Ladegeräte.

Welche Empfehlungen gibt es für Kurbeltaschenlampen

Bei der Suche nach einer Kurbelleuchte wird man im Internet schnell fündig. Welche Merkmale bei einer Lampe für Notfälle wichtig sind, fassen wir unten zusammen.

  • Leuchtdauer – wie lange hält der Akku
  • Leuchtkraft – wie stark ist die Lampe
  • Wasserdicht – für Outdoor und Camping geeignet
  • Sparmodus – durch Regulierung der Leuchtkraft
  • Zusatzausstattung – Solarladefunktion, Radio, Notsignalton

Bei einer einfachen Kurbellampe sollten man dennoch auf die oben genannten Dinge achten. Eine lange Leuchtdauer von 3 bis 4 Stunden sollte bei vollem Akku möglich sein, wenn man nicht regelmäßig kurbeln will.

Hat man nur diese eine Taschenlampe in einer Krisensituation zur Verfügung, ist es sinnvoll, wenn die Lampe verschiedene Leuchtstärken hat. Beim Arbeiten oder Kochen braucht man mehr Licht, als wenn man zusammensitz und sich unterhält. Zudem schont eine geringere Leuchtkraft auch den Akku.

Nimmt man die kleine Taschenlampe auch für sein Fluchtgepäck oder zum Camping mit, sollte sie wasserabweisend und für Outdoor-Aktivitäten geeignet sein. Ein bisschen Wasser oder Staub können sonst die Lampe beschädigen.

Zusatzfunktionen wie eine kleine Powerbank oder Solarladefunktion sind nette Features, aber nicht zwingend notwendig. Die Funktion des Radios finde ich allerdings sehr praktisch, vor allem für Personen, die noch kein Notfallradio haben.

Wie Teuer ist ein Taschenlampe mit Kurbel

In der Regel sind Taschenlampen mit Kurbel nicht sehr teuer. Einfache Modelle, die nur über eine Leuchtfunktion verfügen, gibt es meist schon für unter 15 Euro. Modelle mit mehr Ausstattung wie Radio oder mit Solarfunktion können auch gerne mal über 40 Euro kosten.

Welche Taschenlampe mit Kurbel benutze ich

Da ich persönlich schon etwas mehr Ausrüstung zusammen habe, benutze ich als Notfallgerät eine Kombination aus verschiedenen Tools, die ich auf Wanderungen oder zum Camping mitnehme.

Da mein Vorrat an Taschenlampen und Laternen den Bedarf für zu Hause decken, habe ich diese kleine Kurbelleuchte immer als Notfalllampe im Fluchtrucksack. Damit habe ich nämlich gleich mehrere wichtige Dinge im Fluchtgepäck abgedeckt, mit nur einem Gerät.

9.2Expert Score
Praktisches Multifunktionsgerät mit Kurbel und Solar

Alleskönner für Notfälle, Camping, Wandern oder Outdooraktivitäten

Funktionen
9.5
Robustheit
9.5
Gewicht und Größe
8.5
Akkugröße von 2000MAh
9.6
Lampen und Leuchtkraft
9
Praktisches Multifunktionsgerät mit Solar, Kurbel, Batterien
  • Viele zusätzliche Funktionen wie Radio, Powerbank uvm.
  • Niedriger Preis
  • auch mit Batterien zu benutzen
  • verschiedene Einstellungen der Leuchten
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Solar Radio, Kurbelradio AM/FM Wiederaufladbare Dynamo Radio Wasserdicht LED Dynamo Lampe Powerbank...

& Versandkostenfrei
Last update was on: 28. Februar 2024 0:08
14,24 26,99

Welche weiteren Taschenlampen mit Kurbel gibt es

Im Internet findet man Zahlreiche Angebot für nützliche Notfallleuchten. Hier eine kleine Auswahl in einer Übersichtlichen Liste.

Reicht eine Taschenlampe mit Kurbel bei einem Stromausfall

Wer sich auf einen Stromausfall vorbereiten will, braucht sicherlich besser und stärkere Taschenlampen als eine Lampe zum Kurbeln. Man sollte sich einmal in die Situation versetzen, wie es wäre, mit einer Kurbeltaschenlampe in der Hand, Essen zuzubereiten oder kleiner Arbeiten durchzuführen.

Daher kann ich nur empfehlen, für eine gute Grundbeleuchtung im Wohnraum zu sorgen. Eine gute Campinglaterne reicht oft schon aus, um einen Raum so auszuleuchten, um dort ein Buch zu lesen oder in der Küche zu kochen.

LE LED Campinglampe, Ultra Hell 1000 Lumen, 4 LeuchtmodiI Dimmbar Suchscheinwerfer, Batteriebetrieben Notfallleuchte für Stromausfällen, Wandern, Notfall, Ausfälle und so...

9 used from 14,56€
Free shipping
Last update was on: 28. Februar 2024 0:08
19,99 24,99

Weiter nützliche Gegenstände für die Krisenvorsorge habe ich in diesem Beitrag aufgelistet. Mit einer guten Grundausstattung hat man es in einer Krise auf jeden Fall leichter und ist nicht auf die Hilfe von anderen angewiesen.

Ich hoffe, du konntest die wichtigsten Informationen zu Kurbeltaschenlampen finden. Auf unserer Seite findest du weitere nützliche Tipps und Tricks rund um die Blackout-Vorsorge.

Robert - Blackout und Krisenvorsorge
Blackout-Bist Du Bereit
Logo