Die Shadowhawk Taschenlampe LED 10000 Lumen – Ein Must-Have

Eine Taschenlampe, die fast so hell ist wie ein Suchscheinwerfer aber trotzdem in die Hosentasche passt? Das wäre die optimale Ergänzung für jede Notfallausrüstung. Nun, das habe ich auch gedacht und mir die Shadowhawk Taschenlampe mit sagenhaften 10000 Lumen zugelegt. Ist sie das allzweck Outdoor- und Krisenvorsorge-Tool, das sie zu sein verspricht? Wir finden es in unserem Test heraus.

Vorab sei erwähnt, dass ich die Taschenlampe von meinem eigenen Geld gekauft und bezahlt habe. Mein Testurteil ist also als komplett neutral anzusehen. Ich erhalte lediglich eine kleine Provision, wenn jemand die Taschenlampe über einen der (Affiliate)-Links auf dieser Seite kauft.

Ich habe die Taschenlampe im September2021 gekauft und konnte sie so eine lange Zeit testen und in verschiedenen Situationen ausprobieren.

Bestellung der Shadowhawk Taschenlampe bei Amazon
Auszug meiner Bestellung bei Amazon im September 2021

Wie überzeugend ist die Shadowhawk Taschenlampe

Shadowhawk Taschenlampe inklusive Zubehör

Für Outdoorfans und zur Krisenvorsorge ein echtes Must-Have. Die Shadowhawk LED-Taschenlampe mit 10000 Lumen! Was taugt die extrem helle Taschenlampe und wie hat sie in meinem Text abgeschnitten?

Positiv
  • robuste Verarbeitung
  • liegt gut in der Hand
  • einstellbarer Fokus
  • verschiedene Lichtmodi
  • geliefertes Zubehör
  • Preis/Leistung
  • Powerbank Funktion
  • Ladestandanzeige per LED
  • Laden mit Akku im Gerät
  • Regensicher
  • Bedienungsanleitung u.a. auf Deutsch
Negativ
  • wird schnell Heiß
  • nicht zum Tauchen geeignet

Wie man sieht, die positiven Eindrücke überwiegen deutlich, wobei die mit Negativ gewerteten Punkte auch auf viele andere Taschenlampen zutreffen, die erheblich teurer sind. Die Fülle an Möglichkeiten, die die Shadowhawk Lampe bietet, für den verhältnismäßig günstigen Preis, lassen mich die Taschenlampe als Must-Have für jeden Taschenlampen-Freund, Outdoor-Fan oder Prepper beurteilen.

Zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2024 12:02

Technische Daten der Shadowhawk LED-Taschenlampe mit 10000 Lumen

EigenschaftWert
Leuchtkraft10000 Lumen
LED-ChipP70.2
Akkukapazität5000 mAh (26650 Akku)
AkkulaufzeitBis zu 6-8 Stunden (Mittel-Modus)
LadeanschlussMicro-USB
LichtmodiHigh, Medium, Low, Strobe, SOS
FokusEinstellbar
WasserdichtigkeitIP67
Sturzfestigkeit5 Meter
ReichweiteBis zu 500 Meter
AbmessungenLänge: 16 cm, Griffdurchmesser: 2,9 cm, Lampenkopfdurchmesser: 3,9 cm
Gewicht230 g (mit Akku)
PreisZwischen 25 und 40 Euro
Zusätzliches ZubehörHolster, Schlüsselanhängerlampe, USB Ladekabel, 3x AAA Batterie, Geschenkbox, Benutzerhandbuch
Angaben laut Hersteller

Wofür ich die Shadowhawk Taschenlampe benutze

Zur Krisenvorsorge und Sicherstellung der Beleuchtung im und um das Haus herum liegt die Taschenlampe immer in der Schublade neben dem Bett. Mit einer Leuchtweite von bis zu 500 Metern und einer Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden im niedrigen bis Mittel-Modus, ist sie im Notfall ein idealer Lichtspender.

Sollte sich in der Dunkelheit jemand ans Haus heranschleichen, wird die Person aus gut 10 Metern Entfernung noch voll ausgeleuchtet und ist leicht zu erkennen.

Auch auf Wanderungen kommt die Taschenlampe in den Rucksack. Der einstellbare Fokus ist vor allem im Wald praktisch, um eine größere Fläche und die Umgebung auszuleuchten. Aber auch auf die Entfernung lässt mich Lampe einige hundert Meter weit schauen.

Beeindruckender Lichtkegel und Fokus

Besonders beeindruckend finde ich den einstellbaren Fokus und die 5 Lichtmodi (High Light, Medium Light, Low Light, Strobe und SOS). So kannst du die Shadowhawk Taschenlampe immer genau auf deine Gegebenheiten anpassen. Der Strobe-Modus eignet sich zum Beispiel hervorragend, um in Notfällen auf dich aufmerksam zu machen oder Gefahren abzuwehren, während die SOS-Funktion im Falle einer Notsituation Leben retten kann.

Taschenlampe und Powerbank

Der integrierte Micro-USB-Ladeanschluss macht es möglich, die Taschenlampe ganz einfach über eine Powerbank, eine Steckdose oder mit einem Laptop aufzuladen. Du kannst die Shadowhawk Taschenlampe sogar als Powerbank nutzen und so dein Smartphone oder andere Geräte unterwegs aufladen!

Sehr praktisch finde ich, dass man die Taschenlampe auch mit Batterien betreiben kann. Diese sind sogar im Lieferumfang inbegriffen, genauso wie das passende Batteriefach um diese in die Lampe einzusetzen.

Praktisches Zubehör

Auch das mitgelieferte Zubehör, wie das Taschenlampenholster und der Schlüsselanhänger, sind nützliche Helfer für unterwegs. So hast du die Taschenlampe immer griffbereit am Gürtel oder der Jacke und musst sich nicht die ganze Zeit in den Händen halten. Sogar die Bedienungsanleitung ist auf Deutsch und in anderen Sprachen.

Shadowhawk Taschenlampe Led 10000 Lumen, Extrem Hell Taschenlampe USB Aufladbar Taktische Taschenlampen Mit holster XHP70.2, IP67 Wasserdicht 5 Lichtmodi für Camping Wandern Notfälle

29,99
22,78
2 neu von 22,78€
12 verwendet von 22,49€
Kostenloser Versand
Amazon.de
ab dem 21. Mai 2024 12:02

Fazit: Die Shadowhawk Taschenlampe LED 10000 Lumen

Mein Testurteil fällt eindeutig aus. Die Taschenlampe von Shadowhawk ist für jeden Outdoor-Begeisterten oder Prepper ein absolutes Must-have. Mit der beeindruckenden Leuchtkraft, dem großen Lichtkegel, den vielfältigen Beleuchtungs-Einstellungen und der robusten Verarbeitung ist sie der perfekte Begleiter für alle Abenteuer in der Natur und ein zuverlässiger Helfer bei Stromausfällen und Notfällen. Ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen!

Wie ist deine Meinung zur Taschenlampe von Shadowhawk? Teile deine Erfahrung mit uns, indem du uns eine Nachricht schickst. Wir würden und auf deine Erfahrungen freuen.

Robert - Blackout und Krisenvorsorge
Blackout-Bist Du Bereit
Logo